Realisieren Sie individuelle Projekte und Konstruktionen mit Profilen aus dem Alu Profil Baukasten

Sie befinden sich hier:

Realisieren Sie individuelle Projekte und Konstruktionen mit Profilen aus dem Alu Profil Baukasten

Sie befinden sich hier:

Aluprofile sind zum festen Bestandteil in der Industrie und im Handwerk geworden. Profilkonstruktionen müssen ständig erweitert, verändert und optimiert werden. Aluprofile aus dem Baukastensystem bieten genau diese Flexibilität. Profilbaukästen für Aluminiumprofile werden von den jeweiligen Herstellern im Hinblick auf höchste Kompatibilität der Profile untereinander entwickelt.

Alu Profil Baukästen bringen noch eine Vielzahl anderer Vorteile für ihre Anwender mit sich. Informieren Sie sich jetzt über Aluprofile aus dem Systembaukasten und erfahren Sie, welche Profilhersteller mit dem bewährten Baukastensystem arbeiten!

Bei der Verwendung von Aluprofilen, die anhand eines Baukastensystems verfügbar sind, profitiert der Anwender von einer Reihe von Vorteilen. Diese zeigen sich insbesondere in Form von Zeitersparnis bei der Kalkulation und Planung des Projektes wie auch Zeit- und Ressourcenersparnis bei der Konstruktion selbst, da eine Nachbearbeitung der Aluprofile dank dem Profilbaukasten deutlich reduziert wird.

Profilbaukasten mit übergreifendem Nutsystem

Wesentlicher Bestandteil eines Aluprofils ist die Profilnut. Damit wird die längliche Vertiefung bezeichnet, die sich meist in der Mitte des Aluminiumprofils befindet. Sie dient der Verbindung der Profile untereinander ebenso wie mit weiteren Bauelementen. Da Nuten verschiedene Querschnitte haben können, deren Form (rechteckig, trapezförmig etc.) oder Abmessungen unterschiedlich ausfallen, lassen sich Profile mit verschiedenen Nuten nicht immer problemlos gemeinsam verarbeiten. Ein Alu Profil Baukasten stellt dies jedoch sicher, da er ein übergreifendes System der Nuten aufweist. Dies bedeutet, dass alle Profilnuten miteinander kompatibel sind. Die einzelnen Profilserien im Aluprofil Baukastensystem orientieren sich dabei meist an der Nutbreite. Aber auch über die Profilserien hinaus stellt das übergreifende Nutsystem eine gemeinsame Verarbeitung der Aluprofile untereinander sicher.

Maximale Verbindungsmöglichkeiten im Profilsystem

Das übergreifende Nutsystem des Alu Profil Baukastens ist die Grundlage für eine Kompatibilität innerhalb der Aluprofile selbst. Darüber hinaus gehören zu einem Alu Profil Baukasten aber auch weitere Elemente, aus denen sich Industrielösungen konstruieren lassen. Insbesondere Bauelemente der Verbindungstechnik gehören dazu.

Konstruktionstools für Aluminium Profile

Viele Profilhersteller, deren Aluprofile im Baukastensystem erhältlich sind, stellen ihren Anwendern Konstruktionstools zur Verfügung, mit denen eine Zeitersparnis von bis zu 60% in der Konstruktion erreicht werden kann. Ein solches Tool finden Sie auch bei MiniTec vor: Der iCAD Assembler ist ein 3D-Konstruktionstool, das in einem elektronischen Katalog alle Komponenten des Alu Profil Baukastens enthält, über die Funktion der automatischen Stücklistenerstellung sowie Konfiguratoren für Arbeitsplätze, Lineartechnik, Förderbänder, Rollenbahnen und Schutzeinrichtungen verfügt. Der Profilhersteller MiniTec bietet darüber hinaus eine App an, mit der die Profilauswahl mit geringstem Aufwand getroffen werden und die Durchbiegung und Belastbarkeit der Aluprofile berechnet werden kann.

Die Profilsystem Komponenten des Alu Profil Baukastens

Die beiden wichtigsten Komponenten eines Aluminium Profilbaukastens sind die Aluminiumprofile und die Verbindungselemente, die zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten zwischen den Profilserien des Systembaukastens, aber auch über die rastermaßgleichen Serien hinaus ermöglichen. Zusätzlich zu den Standard Profilserien und Profilverbindern birgt ein Alu Profil Baukasten weitere Komponenten wie Sonderprofile für Anwendungsbereiche mit speziellen Anforderungen.

Aluprofile: Das Herzstück des Profilbaukastens

Ein Alu Systembaukasten konzentriert sich auf die Flexibilität der enthaltenen Profilserien, überflüssige Produktvielfalt wird vermieden. Besonders beliebt und vielseitig einsetzbar sind die Profilserien im Rastermaß 30 und 45. Die Aluminiumprofile der Profilserie 30 kommen immer dann zum Einsatz, wenn besonders leichte und flexible Profile gefragt sind. Auch die Aluprofile im 45er Rastermaß bieten eine große Auswahl für jeden Bedarf und vielseitige Einsatzbereiche in der Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automatisierung.

Verbindungselemente: So kombinieren Sie mit dem Alu Profil Baukasten

Aluminiumprofile aus dem Profilbaukasten lassen sich dank des übergreifenden Systems der Nuten problemlos miteinander verbinden. Die bewährte Verbindungstechnik des Anbieters MiniTec zeichnet sich dadurch aus, dass Alu Profil Systeme flexibel und bearbeitungsfrei mit einem innovativen patentierten Alu Profilverbinder kombiniert werden können. Zeichnungs-, Mess- und Bearbeitungsaufwand werden dadurch auf ein Minimum reduziert. Durch die Einsparung des zeitlichen und materiellen Konstruktionsaufwands können Sie als Nutzer so Optimierungspotenziale in Ihren Profilkonstruktionen wirksam nutzen. Für die Verbindung der Aluminium Profile ist nur ein Werkzeug sowie eine Schrauben- und Muttergröße erforderlich.

Weitere Komponenten aus dem Profilbaukasten

Wenn Standard Lösungen nicht ausreichen, stellt der Profilbaukasten eine maßgeschneiderte Lösung sicher. Denn Bestandteil eines Alu Profil Baukastens sind in der Regel auch Sonderprofile für Speziallösungen. Im Systembaukasten für Ingenieure von MiniTec beispielsweise finden Sie sinnvolle Ergänzungen wie Griffprofile oder Laufschienenprofile vor, die auch erhöhten Anforderungen gerecht werden.

Der Systembaukasten für Ingenieure: In diesen Bereichen werden Industrielösungen aus dem Alu Profil Baukasten realisiert

Aluminiumprofile sind fester Bestandteil in Industrie, Maschinen- und Anlagenbau und Automatisierungstechnik. In diesen Industriebereichen finden die flexiblen und robusten Alu Profile aus dem Baukasten unter anderem Anwendung bei ergonomischen Arbeitsplatzsystemen, dynamischen Linearachsen und hochkomplexen Montagelinien. Auch für die Konstruktion von repräsentativen Vitrinen, stabilen Schutzzäunen oder komplexer Fördertechnik kommen Aluminiumprofile zum Einsatz. Im Alu Profil Baukasten ist für jede Anwendung das passende Profil mit entsprechendem Aluprofil Zubehör und Profilverbindern zu finden – ob zum Fördern, Montieren, Prüfen oder Löten. Branchen wie die Feuerwehrtechnik oder Solartechnik haben höchste Anforderungen an die Flexibilität, Stabilität und Kompatibilität der benötigten Aluminiumprofile. Auch diese Branchenlösungen können mit Profilen aus dem Systembaukasten einfach und zuverlässig realisiert werden.