Welche Aluprofil Typen gibt es?

Sie befinden sich hier:

Da die Einsatzbereiche von Aluminiumprofilen vielfältig sind, gibt es auch zahlreiche Aluprofil Typen. Einige Aluprofil Typen eignen sich insbesondere für den Maschinenbau, während andere für leichte Konstruktionen, beispielsweise im Bereich Automotive, ideal einzusetzen sind. Die gängigen Aluprofil Typen, die in Industriebereichen verwendet werden, haben ähnliche Merkmale wie das gewählte Material, die Aluprofil Belastbarkeit und die Aluminium Oberflächenbearbeitung.

Eine Eigenschaft, welche die Aluprofil Typen vor allem voneinander unterscheidet, ist ihre Form. Daher werden diese Aluprofile nach der Form ihres Querschnitts benannt. Ein entlang der kurzen Seite aufgeschnittenes Alu F-Profil beispielsweise bildet die Form des Buchstabens F. Jede Aluprofil Form hat ihre spezifischen Vor- und Nachteile und eignet sich demnach für verschiedene Anwendungsbereiche.

Alu Flachprofile

Diese Aluprofile bestehen aus einer flachen Platte und werden in verschiedenen Größen angeboten. Bei vielen Herstellern können Sie sich auch Ihre individuelle Wunschgröße anfertigen lassen. Die Alu Flachprofile werden auch als Flachstangen bezeichnet und sind – im Gegensatz zum Plattenprofil – aus massivem Vollmaterial gearbeitet. Somit zählen die Profile zu den Vollprofilen. Deshalb weisen die Flachprofile aus Aluminium keine Nut auf, wodurch keine Nutensteine eingesetzt werden können.

Alu Winkelprofile

Alu Winkelprofile haben ihren Namen ihrem winkeligen Querschnitt zu verdanken. Da aber nicht alle der Aluprofile dieselbe Form aufweisen, unterscheidet man zwischen Alu L-Profilen, Alu U-Profilen und Alu Z-Profilen. Durch die verschiedenen Aluprofil Typen des Winkelprofils sind diese sehr vielseitig einsetzbar. Neben industriellen Bereichen, wie dem Fahrzeugbau, werden die Winkelprofile auch im Privatgebrauch eingesetzt. So werden die Aluminiumprofile unter anderem bei Zaunkonstruktionen oder bei der Befestigung von Sichtschutzplatten im Garten oder an Duschkabinen verwendet.

Alurohre & Rundprofile

Rundprofile sind stabförmige Bauteile mit einem über die komplette Länge gleichbleibenden, kreisrunden Querschnitt. Im Gegensatz zu den Flachprofilen gibt es die Profile sowohl in Vollmaterial als auch in hohler Ausführung. Diese nennt man auch Alurohre. Die Alurohre und Rundprofile werden in verschiedenen Bereichen der Industrie sowie im Privatgebrauch eingesetzt. Zu den industriellen Anwendungsbereichen zählen beispielsweise die Automobil- oder die Chemieindustrie.  Privat finden die Aluminiumprofile Verwendung im Gartenbau und bei der Inneneinrichtung.

Alu Vierkantrohre

Alu Vierkantrohre zählen zu den Hohlprofilen und sind ähnlich wie Alurohre zu verwenden. Sie unterscheiden sich von den Rundprofilen in ihrem quadratischen oder rechteckigen Querschnitt. Man differenziert bei den vierkantigen Aluprofilen zwischen Alu Rechteckrohren und Quadratrohren. Die Aluminiumprofile sind vielseitig einsetzbar im Messebau, Maschinenbau, Metallbau, aber auch im privaten Bereich beim Möbel- und Treppenbau. Alu Vierkantrohre sind einfach zu verbinden und abzubauen mit Steckverbindern, wodurch sie mehrfach verwendet werden können.

Alu Rechteckrohre

Alu Rechteckrohre zählen, wie die Quadratrohre, zu den Alu Vierkantrohren. Im Gegensatz zu den Quadratrohren weisen Rechteckprofile in ihrem Querschnitt unterschiedliche Seitenlängen auf. Da auch sie zu den Hohlprofilen gehören, zeichnen sie sich durch ein geringes Gewicht aus. Die Aluminiumprofile kommen in der Industrie häufig im Maschinen- und Anlagebau und in der Montagetechnik vor. Im privaten Gebrauch werden sie gerne im Garten und beim Möbelbau verwendet.

Alu Sechskant Profile

Auch die Alu Sechskant Profile haben ihren Namen aufgrund der Form ihres Querschnittes. Außerdem ist dieser Aluprofil Typ aus Vollmaterial und zählt somit zu den Vollprofilen. Die Aluminiumprofile werden häufig pressblank, also weitestgehend unbehandelt, angeboten. Durch passende Komponenten des Alu Profil Baukasten lassen sich aber auch diese Profile einfach miteinander verbinden.

Alu Profilschienen

Ein weiterer Aluprofil Typ ist die Alu Profilschiene. Diese kann für einflügelige oder mehrflügelige Schiebetüren verwendet werden. Bei Handwerkern sind die Aluminiumprofile besonders als Befestigungsschiene an Frästischen oder zur Führung von Federklemmen, Anschlägen oder Winkeln beliebt. Auch in der Industrie finden sie Verwendung, zum Beispiel im Maschinenbau in der Profilschienenführung.

Aluminium Profilplatten

Plattenprofile sind äußerst formstabil, dickwandig und verzugsfrei. Aluminium Profilplatten können von Maschinenbauern genutzt werden, um Maschinen darauf zu montieren. Aber auch für den Heimwerker sind sie als Präzisions-, Aufspann- und Bearbeitungsfläche bestens geeignet. Teilweise sind die Aluminium Profilplatten auf beiden Seiten mit Nuten versehen und ermöglichen so eine beidseitige Nutzung.

Alu Stangenprofile

Ebenso wie die Flachprofile werden Alu Stangenprofile aus Vollmaterial hergestellt und zählen somit zu den Vollprofilen. Die Aluprofile verfügen über Nuten, somit können Nutensteine eingeschoben werden und die Montage wird erleichtert. Die Stangenprofile aus Aluminium werden vor allem zum Bau von Gehäusen verschiedenster Größen verwendet.